Reiseführer

Zlatibor

Zlatibor liegt im äußersten Südwesten Serbiens, zwischen den Bergen von Tara und Zlatar. Das Gebiet erstreckt sich auf eine Fläche von 30 km Länge und 15 km Breite und gehört von Verwaltungswegen zum größten Teil zur Gemeinde Čajetina und im Übrigen zu Nova Varoš. Das sich sanft erhebende Bergplateau unterscheidet sich in seiner Gestalt deutlich vom übrigen Starovlaško-Raška Hochland, zu welchem es gehört. Unter den umgebenden Berggipfeln ist der Tornik mit 1496 Metern der höchste. Zlatibor zeichnet sich durch seine abwechslungsreiche Landschaft, seine verschiedenen Ökosystem und geologischen Erscheinungen aus. Die Region umfasst weit ausgedehnte, malerische Ber... Read more

Kopaonik

Kopaonik ist das größte Bergmassiv von Serbien und einem der schönsten Skigebiete in diesem Teil Europas, befindet sich 290 km von Belgrad entfernt. Kopaonik Skigebiet umfasst eine Fläche von etwa 62 km Pisten und Skirouten für Ski alpin und nordisch angeordnet. Innerhalb der Stadt gibt es 24 Skilifte und Skilifte mit einer Gesamtkapazität von 32.000 Skifahrern pro Stunde. Die Beschneiungsanlage deckt 97% der Skigebiete als Ski-Saison erstreckt sich bis in den Mai. Kopaonik hat drei Wege von der FIS Standards für Slalom und Riesenslalom als auch 20 km (Route 3 km, 5 km und 10 km) von präparierten Loipen zum Langlaufen. Im Skizentrum befindet Snowboardpark, beleuchtete Pi... Read more

Bjelašnica

Bjelasnica befindet sich im zentralen Teil von Bosnien und Herzegowina, in der Süd-West, in einer Entfernung von nur 25 km von Sarajevo. Daneben befindet sich ein Berg Igman, wo er die meisten der Konkurrenz XIV Olympischen Winterspiele in alpinen und nordischen Veranstaltungen sowie Sprünge statt. Read more

Bovec

Bovec ist eine echte alpine Zentrum mit einer langen Tradition aus der Zeit, als die Trenta divji Jäger von wohlhabenden Bewohner der umliegenden Berge führte. Bovec ist eine große natürliche Attraktionen. Ein großer Teil der Gemeinde ist Teil des Nationalparks Triglav. Auf Bovška Quelle des Flusses Soca, der schönsten in Europa. In Bovška Hügel, domuju Kozlova Gold ROGIMA und vielen Seen, Kanin finden Brezno, dass mit einer Tiefe von über 1.000 m eine der najgljobljih in der Welt. 106 m hohen Wasserfall Boka ist sogar eines der vielen, die experiecing in tiefen Alpentäler. Read more

Bitnje

Bitnje ist ein Dorf in der Gemeinde Bohinj, Slowenien. Es liegt in der Provinz Gorenjska und statistische Region Gorenjska entfernt. Bitnje ist in der Nähe von Bohinj Bistrica in der Nähe des Kobla Skigebiet und Wasserpark Bohinj. Read more

Skigebiet Krvavec

Krvavec ist „das“ Skigebiet Sloweniens ...das Sport- und Fremdenverkehrszentrum Krvavec – jederzeit attraktiv und freundlich - befindet sich in der Gemeinde Cerklje na Gorenjskem und ist von der Hauptstadt Ljubljana nur 25 km, von Kranj 17 km und von Bled 35 km entfernt. Krvavec ist mit seinem internationalen Flugplatz (Brnik, 8 km) das am nächstgelegene Skigebiet für Gäste, die per Flugzeug anreisen. Gemeinsam mit den Hotels und Appartements im engeren Skigebiet, im Tal und in der näheren Umgebung, stehen den Besuchern, die einen mehrtätigen Skiurlaub auf Krvavec planen, interessante und preisgünstige Arrangements für Unterkunft und Skilauf auf dem Krvavec, in Ble... Read more

Skigebiet Golte

Winter Sommer Turistični Golte verfügt über mehr als 42-jährige Tradition Tourist. 4. November Sterne-Hotel (Wellness, Fitness, zwei Restaurants, 54 Zimmer, 116 Betten, Konferenzsaal, Diskothek, die höchste Buchhandlung in Slowenien) steht bei 1.410 Metern über dem Meeresspiegel und die besten slowenischen Skigebiet Golte ist nur zwei (2) Meter. Ski Resort hat eine Gondel, 5 Aufzüge und Förderband für Kinder. 12 Meilen von Wanderwegen, die die besten und schlechtesten Skifahrer gerecht zu werden. Nachrichten in diesem Jahr: Nachtskilauf, Snowboard-Park, Nacht ZIP LINE ... Izvor HTZ Read more

Rateče – Planica

Für Ratece ist charakteristisch für seine Position mit den Grenzübergängen zu Italien und Österreich , als unter dem Dorf verläuft die Hauptstraße , die jenseits der italienischen Grenze führt , und eine Reihe von Entwässerung Tal. Auf der südlichen Seite Ratece Ansicht öffnet sich zum Tal Planica , opkoljenoj hohen Gipfeln der Julischen Alpen. Am Ende des Tals liegt Tamar , wo unter Ponci das Tageslicht Federn erste Quelle der Sava Wasserfall Nadiža . Das Dorf hat eine deutlich alpine. Die Winter sind lang und kalt, aber eine günstige Lage am Fuße der Wälder und Weiden Karavankas Besucher bietet viele sonnige Tage , wenn Sie sie können wandern in den Bergwälde... Read more

Pokljuka

Pokljuka ist ideal, dass Sie v Bohinj. Von hier aus können die Gäste einen einfachen Zugang zu allem, was die lebhafte Stadt zu bieten hat. Mit seiner günstigen Lage bietet das Hotel einfachen Zugang zu den wichtigsten Attraktionen must-see Destinationen. Pokljuka im östlichen Teil der Julischen Alpen, die über den Spitzen wie Viševnik Draškog die Spitze der Berggipfel oberhalb Lipance Verbleib Blejska Trawler steigen. Thick Ofen wurde zuletzt Spitze über 2000 m / noch die östlichsten Spitze der Julischen Alpen. Pokljuka ist eine der slowenischen Hochebene oder dem größten Waldgebiet im Nationalpark Triglav gerundet. Pokljuka ein natürliches Wellness für die Seele d... Read more

Cerklje na Gorenjskem

Bezirk Cerklje na Gorenjskem in nördlichen Slowenien. Die Gemeinde liegt in den Ausläufern der Alpen-Gebirge. Nördlichen Teil der Steiner Alpen bieten, während im Süden der Boden schräg zum Tal des Flusses Sava. Tiefland ist geeignet für das Leben, und dass Siedlungen befinden und die Gemeinde. Die unteren Enden der Stadtverwaltung ist gemäßigtes kontinentales Klima, während am oberen Ende der Regierung ihre schärfer, bergige Variante. Die Gemeinde hat keine großen Wasserstraßen. Kleine Bäche sind Nebenflüsse des Flusses Sava. Read more

Top Reiseziele


kopaonik_skijanje_srbija_zimovanje_smjestaj_apartmani_hotel_grand_nebeske_stoloce
skijaliste_cerkno_slovenija_zimovanje_skijanje
cerklje_na-gorenjskem_slovenia